Strand der Cala Pi

Nur 17 Kilometer vom Zentrum Llucmajors entfernt–zu dessen mallorquinischer Gemeinde die Bucht gehört- befindet sich der beliebte Strand der Cala Pi.

Strand der Cala Pi

Den Namen hat die Bucht im Süden der Insel durch seine vielen Pinien die sie einsäumen. Die Schönheit der Natur sowie auch die Tatsache, dass das Wasser hier noch klarer ist als an anderen Stränden der Insel machen die Cala Pi zu einer der schönsten Buchten Mallorcas.

Fast 140 Meter traumhafter, feiner, weißer Sandstrand und türkisenes Wasser machen die Cala Pi nicht nur zu einem Erlebnis für einen entspannten Badetag, sondern laden auch ein, hier die schönsten Urlaubsfotos zu machen. Ein solches Foto an einem sonnigen Sommertag kann durchaus mit Fotos von den Fiji Inseln mithalten. Wem der weiße Strand, das türkisene Wasser und die wunderschöne Natur mit den Pinienbäumen nicht genügt, dem sei gesagt, dass die Bucht über einen kleinen Wildbach (Torrent de Cala Pi) verfügt, der hier ins Meer mündet. Glaubt ihr mir jetzt, dass es eine der schönsten Buchten der Insel ist?

Finca hotel in der Nähe Cala Pi, Mallorca.

Das Wasser ist immer ruhig und daher ideal auch für kleine Kinder. Ganz allgemein wirkt die Cala Pi eher wie ein großes natürliches Schwimmbad, ein Oase auf Mallorca. Es gibt auch eine kleine –eher karibisch anmutende- Beach Bar wo man eine leckere, eisgekühlte Pina Colada genießen kann und sich dabei vorstellt, nie mehr nach Deutschland zurückfliegen zu müssen….

Schreibe einen Kommentar