Strände der Stadt Palma - Ca’n Pere Antoni

Behindertengerechte Strände auf Mallorca

Der Strand von Cala Major ist einer von 64 Stränden auf Mallorca die auch für behinderte Touristen voll zugänglich sind. Für all diejenigen, die an einer körperlichen Behinderungen leiden und schon befürchtet haben ihren Urlaub auf Mallorca nicht mehr –wie alle anderen- genießen zu können.

Es ist ein Strand ganz in der Nähe des Marivent Palastes, der Sommerresidenz unseres sympathischen und ungezwungen spanischen Königs. Ich bezweifle, dass ihr mit ihnen im Meer und den Wellen baden könnt oder die Prinzessin Leticia oben-ohne am Strand liegend seht. Aber vielleicht habt ihr das Glück und könnt von eurem Handtuch aus Prinz Felipe –einen großen Typen- dabei beobachten, wie er die Prinzessin eincremt, wenn sie auf ihrer Luxus-Yacht die selbe Sonne genießt, wie ihr.

 

Der Strand von Cala Mayor hat eine Auffahrrampe, so dass ihr zumindest ohne die -leider oft genug- gewohnten Probleme an den Strand gelangt. Es kann einem schon ordentlich einen Urlaubstag ruinieren, wenn man zu einem Strand kommt um dann vor Ort feststellen zu müssen, dass man mit einem Rollstuhl gar nicht bis an den Sand herankommt, nur weil man sich vorher nicht vergewissert hat ob dieser Strand einen behindertengerechten Zugang hat. Daher ist es wichtig die Strände Mallorcas darauf zu überprüfen, ob sie einen rollstuhlgerechten Zugang bieten.

Behindertengerechte Strände auf  Mallorca

Schreibe einen Kommentar