Calo des Borgit

Calo D’en Borgit

Die Cala D’En Borgit ist eine jener unglaublichen Strände, von denen wir in der Vergangenheit schon oft berichtet haben, aber es lohnt sich immer wieder darüber zu schreiben, damit auch alle die neu hier ankommen sich nicht die Mühe machen müssen die alten Artikel rauszusuchen. Es ist nicht fair dass sie sich nicht die Mühe machen müssen, in den Archiven zu suchen, aber auf der anderen Seite habe ich das Gefühl, dass es noch weniger fair wäre, dass sie nie an diesen schönen Strand an der Ostküste der Insel Mallorca kommen können, weil sie ihn weder suchen, noch finden würden.

Genießen Sie ein Picknick am Strand mit mallorquinischen Produkten.

Cala D’En Borgit ist einer der schönsten, der umgeben ist von dem Naturpark der Cala Mondragó, dem fantastischen Naturschutzgebiet oder dem „Wald von Mallorca“. Ähnliche Bäume und die gleiche Schönheit, in die sich der Agent Dale Cooper aus fantastischen Serie Twin Peaks verliebt hat.

Zusammenfassend gesagt ist der Strand erstaunlich anzusehen und dass obwohl wir bisher noch nicht den Strand selbst, das Wasser und den Sand erwähnt haben. Das Wasser ist vollständig türkis und weit hinten geht es ins azurblaue Meer und der Sand ist wohl die schönste und weißeste auf der ganzen Insel. Spektakulär.

Aber noch spektakulärer sind die Felsen, welche die Wände dieses fantastischen Strands bilden. Ideal zum Klettern auf Mallorca. Ein Ort, wo es nicht ungewöhnlich ist, wenn man im Winter immer wieder Menschen über die Felsen Klettern sieht, auch auf die Gefahr hin ins Wasser zu fallen und binnen weniger Minuten zu erfrieren. Aber das zeigt mal wieder, dass das Klettern auf den Felsen Mallorcas die Mühe wert ist. Im Sommer ein Vergnügen, auch mit dem Eintauchen!


	

Schreibe einen Kommentar