CALO DES BURGIT

CALO DES BURGIT

Der Strand von Calo des Burgit ist eine kleine Bucht im südöstlichen Teil der Insel direkt neben dem Naturpark Mondragó, dessen Besuch beinah obligatorisch ist wenn man mal einen Tag seines Urlaubs auf Mallorca nicht weiß was man tun könnte. Der Naturpark Mondragó ist so schön und spektakulär wie der Strand selbst und die Bucht Calo des Burgit verdient wahrhaftig den Titel als Strand eines Naturreservats. Sand, weißer als Schnee und Wasser, blauer als ein Schlumpf. Calo des Burgit hat den Titel als einer der besten Strände Mallorcas ohne Zweifel verdient.

Es ist ein kleiner Strand umgeben von einer erstaunlichen Vegetation, der euch zusammen mit der Schönheit des Strandes selbst denken lassen wird, dass ihr auf einer einsamen Insel verloren seid, aber ohne verloren zu sein. Sofern ihr euch nicht wirklich verloren fühlt, sondern einfach nur den Kopf frei kriegt und weit weg seid von all dem Chaos der Stadt und der Kälte eurer Heimat. Ihr seid auf Mallorca, an einem der schönsten Strände der Insel und genießt das Leben, mehr denn je, denn ihr habt meinen Rat befolgt und besucht die Calo des Burgit, direkt neben dem Naturpark Mondragó. Um noch einmal zu intervenieren dass ihr nicht zögert, dorthin zu fahren.

In der Nähe des Parks gibt es ein Resort-Hotel mit dem gleichen Namen, Cala Mondragó Resort, so dass der Strand manchmal ziemlich voll werden kann. Aber seine Schönheit wird euch, wie wir vorher schon erwähnt haben, komplett vergessen lassen wo ihr seid und ihr werdet euch ganz wie an dem schönsten Ort der Welt verloren fühlen wo ihr auch gar nicht gefunden werden wollt.

Schreibe einen Kommentar