Die besten Strände von Mallorca und Agrotourismus: Es Trenc und Son Marge

Die besten Strände von Mallorca und Agrotourismus: Es Trenc und Son Marge

Wenn ihr im Urlaub nach Mallorca fliegt solltet ihr vorher auf jeden Fall in Google (wo ihr, wie ich hoffe, dieses Blog gefunden habt) in der Suchleiste eingeben: Die besten Strände auf Mallorca. Denn wenn ich die Chance hätte, nächste Woche nach New York zu fliegen, würde ich noch heute im Internet suchen: Die besten Burger in New York. Und obgleich wir auf Mallorca unglaubliche Hamburger –wie den Mediterranean Gourmet Burger in Porto Colom- haben, ist der Ruf hier nicht derselbe wie der von New York (obwohl der Geschmack der gleiche ist!). Da wir gerade von Porto Colom sprechen, dieser Ort ist -zumal er ja nicht weit entfernt ist- einer der Orte die man besucht haben muss. Aber kommen wir ein paar Kilometer zurück zu einem der schönsten Strände (wenn nicht sogar DEM schönsten). Das sage nicht ich, dass sagt das Fernsehen mit seinen Dokumentationen und sogar die Nachrichten, ebenso wie 99% aller Internet-Seiten über Mallorcas Strände und 100% der Touristen, die man auf der Straße sieht, wie sie vom Strand von Es Trenc zum Parkplatz zurück gehen.

Es wird als der schönste Küstenabschnitt der schönen Mittelmeer-Insel genannt und liegt ganz in der Nähe der Stadt Campos und den zahlreichen Hotels von Ses Salines.

Dort findet ihr nämliche unzählige kleine Hotels „für echte Touristen“. Natürlich ist ein Hotel immer für Touristen, aber es gibt eben verschiedene Arten von Urlaubern. Die einen, die in einem Hotel mit einem riesigen Schwimmbad (50% Chlor und 50% Urin), mit Hundert anderen Badegästen und weinenden Babys im Hintergrund Urlaub machen und die anderen die es sich in einem Agrotourismus Hotel gut gehen lassen. Eine der besten Unterkünfte auf Mallorca -wie auch der Strand von Es Trenc einer der schönsten Mallorcas ist- ist das Hotel Son Marge Fields. Direkt an der Straße von Campos zum Strand von Es Trenc. Die beste Insel, am besten Strand, im besten Agrotourismus. Wäre das nicht der beste Urlaub eures Lebens?

Schreib einen Kommentar